KOMPETENZEN

KUNSTSTOFF IN BESTFORM

KOMPETENZEN

Wir sind ein mittelständisches, international tätiges Unternehmen mit Sitz im oberfränkischen Helmbrechts und einem Tochterunternehmen in Rumänien. Als Hersteller von technischen Kunststoffteilen, montierten Systembaugruppen und den dazugehörigen Spritzgusswerkzeugen ist STEWO mit mehr als 50 Jahren Erfahrung und Kompetenz für die Elektro-, Automobil- und Medizinindustrie tätig. Über 100 Mitarbeiter fertigen auf Spritzgussmaschinen bis 350 t Schließkraft teilweise vollautomatisiert nach den Anforderungen der DIN ISO 9001.

Durch unsere beiden Standorte in Deutschland und Rumänien sind wir in der Lage, die verschiedenen und anspruchsvollen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Für alle Anfragen und seien sie noch so speziell, stehen Ihnen unsere geschulten und kompetenten Spezialisten zur Verfügung. Durch unsere langjährige Erfahrung finden wir individuelle und spezifische Lösungen für unsere Kunden: von der Projektierung über die Herstellung der erforderlichen Werkzeuge, Vorrichtungen und Montagelinien bis zur Serienreife und Produktion.

ENTWICKLUNG & KONSTRUKTION

Für beste Qualität eines Kunststoffteils ist ein hochpräzises Spritzgusswerkzeug natürlich eine der wesentlichen Voraussetzungen. Unser Team aus Fachleuten betreut unsere Kunden schon in der Planungs- und Konstruktionsphase und sorgt für ein optimales Projektmanagement und damit eine effiziente Projektabwicklung.

Mittels 3D CAD Konstruktion und Simulation, Herstellbarkeitsanalysen und FMEA wird die Konstruktionsphase optimal gestaltet. Mit unseren Mitarbeitern sowie ggf. externen Partnern der Region konstruieren und erstellen wir für Sie qualitativ hochwertige Kunststoff-Spritzgusswerkzeuge für Prototypen und die Serienproduktion. Um einen stabilen Fertigungsprozess zu erreichen, werden der optimale Temperaturverlauf und die Zykluszeit sowie die Kavitäten des Werkzeugs im Vorfeld festgelegt.

WERKZEUGBAU

Eine unserer Kernkompetenzen ist der Bau von komplexen Werkzeugen und Vorrichtungen. Wir setzen Heißkanaltechnologien, mechanische und hydraulische Dreh- und Bewegungselemente sowie hochwertige Komponenten ein. Unser aufeinander abgestimmter Maschinenpark deckt die komplette Prozesskette ab:

  • 3D CAM Programmierung

  • CNC Bearbeitungszentren mit Hochgeschwindigkeitsfräsen

  • 5-Achs-Bearbeitung für Kupfer-/ Graphitelektroden und gehärtete Einsätze

  • Fräszentren zur 3D Einsatzvorbereitung und 2D Formaufbauerstellung

  • Senk-Erodieranlagen mit Elektroden- und Palettenwechslern

  • Drahterodieranlagen

  • Tuschierpressen

  • Laserschweißen

In unseren firmeneigenen Werkzeugbau integriert sich auch die nach modernen Grundsätzen ausgerichtete Reparaturabteilung. Hier werden die Spritzgusswerkzeuge fachmännisch gewartet und instand gehalten.

PROJEKTMANAGEMENT

Von der Idee bis zur Serienreife betreuen und unterstützen wir unsere Kunden.

Unser Projektmanagement sorgt dafür, dass alle Schritte der Entwicklung, Produktion und Weiterverarbeitung zur Einheit verschmelzen. Alle Fachleute werden rechtzeitig mit einbezogen, um die Prozesskette optimal zu gestalten.

  • Integrierte Vertriebstätigkeit

  • Projektplanung

  • Konstruktions- und Prozess FMEA

  • Integrierte Qualitätsvorausplanung

  • Werkzeugfortschrittsüberwachung

  • Koordination der Netzwerkpartner

KUNSTSTOFFVERARBEITUNG IM SPRITZGUSS

Im Spritzguss-Prozess unserer Kunststoffverarbeitung wird nichts dem Zufall überlassen.

Durch unsere modernen, mikroprozessorgesteuerten Spritzgießmaschinen sind wir jederzeit in der Lage, den Spritzgussablauf zu analysieren und die Qualität der Kunststoffteile zu überwachen.

Mit unserem optimal auf die verschiedenen, individuellen Anforderungen abgestimmtem Maschinenpark (1K/ 2K, Schließkraft von 200 – 3.500 kN) fertigen wir Präzisions-Kunststoffteile von 0,01 g bis ca. 950 g.

Die Vielzahl an einzelnen Peripherie- und Automatisierungsgeräten sowie eine zentrale Materialversorgung ermöglichen einen hohen Automationsgrad und eine prozessstabile Fertigung als Basis für eine hervorragende Qualität der Kunststoffteile.

In unserer Kunststoffverarbeitung verarbeiten wir ausschließlich technische Thermoplaste im Spritzguss.

KONFEKTIONIERUNG

Selbst nach dem eigentlichen Spritzguss ist manches Teil noch nicht perfekt. Viele Kunststoffteile müssen nach Kundenvorgabe noch konfektioniert werden. Wir bieten verschiedene Verfahren an:

MONTAGE

Unser Team ist in der Lage, verschiedenste Montagearbeiten (z. B. mit Kabeln und elektrischen sowie mechanischen Komponenten) zu bewerkstelligen. Selbstverständlich werden sämtliche benötigte Montagearbeitsplätze und Prüfgeräte durch uns projektiert und hergestellt. Somit können wir unsere Kunden mit Baugruppen beliefern und dabei einen wertvollen Beitrag zu einer optimierten Modulstruktur liefern.

TAMPONDRUCK

Der Tampondruck ist eine Kombination aus Tiefdruck und Flachdruck. Das Druckbild bzw. die Druckfarbe wird mit Hilfe eines Tampons aus Silikonkautschuk von einem Klischee auf das Kunststoffteil übertragen. Das Kunststoffteil muss nicht flach sein. Eine Bedruckung einer 3D Freiformfläche ist möglich. Deswegen findet der Tampondruck besonders bei der feinen Bedruckung der Beschriftung von elektronischen Bauelemente Anwendung.

HEISSPRÄGE

Heißprägen, oft auch als Prägefoliendruck bezeichnet, überträgt vorgefertigte Druckbilder durch Druck und Wärme auf den zu dekorierenden Kunststoff.
Die Prägefolie besteht aus einer Klebeschicht, die für optimale Haftung auf das Substrat abgestimmt ist, der dekorierenden Farbschicht, dem Schutzlack, der dünnen Trennschicht zum Ablösen des Farbsystems und schließlich der Trägerfolie zur Übertragung der Schichten auf das Formteil.

ULTRASCHALLSCHWEISSE

Das Ultraschallschweißen ist ein Verfahren zum Fügen von thermoplastischen Kunststoffen. Die nötige Wärme wird durch eine hochfrequente mechanische Schwingung erreicht, welche zwischen den Bauteilen durch Molekular- und Grenzflächenreibung entsteht. Die Schwingungen werden unter Druck auf die zu verbindenden Werkstücke übertragen. Diese erhitzen sich und beginnen zu erweichen, wodurch der Dämpfungskoeffizient ansteigt. Die Zunahme des Dämpfungskoeffizienten führt zu höherer innerer Reibung, was die Temperaturerhöhung beschleunigt. Das Verfahren ist durch sehr geringe Schweißzeiten und hohe Wirtschaftlichkeit gekennzeichnet.

QUALITÄT

Qualitätssicherung bei STEWO:

  • 3D Vermessungen

  • Erstmuster-Prüfbericht nach VDA oder PPAP

  • CAQ-System

  • Prozessüberwachung

  • Laborprüfungen

  • Wareneingangskontrolle

  • Quality Gate

In unserem prozessorientierten Unternehmen ist ein funktionierendes Qualitätssystem unerlässlich. Aus diesem Grund ist es wichtig sich klare Ziele zu stecken.
Unser ganzes Augenmerk wird dabei auf die Kundenzufriedenheit gelegt. Um die festgelegten Ziele messbar zu machen, benutzen wir verschiedene Kennzahlen aus den laufenden Prozessen. Durch ständige interne Audits wird die Nachhaltigkeit unseres Qualitätssystems überwacht und gefördert.

QUALITÄTSKONZEPT
QUALITÄTSMANAGEMENT
QUALITÄTSPOLITIK